Shop-AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich und Anbieter

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei dem Online-Shop der Bühnenmäuse Wissen über die Homepage:

www.buehnenmaeuse-wissen.de

tätigen.

(2) Das Warenangebot in unserem Online-Shop richtet sich ausschließlich an private Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
(3) Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlagedieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die Warenpräsentation im Online-Shop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Erst durch Anklicken des Buttons „Bestellung abschicken“ geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab.
(2) Nach Eingang des Kaufangebots erhalten Sie eine automatisch erzeugte Email, mit der wir den Erhalt Ihrer Bestellung bestätigen.
(3) Mit erfolgtem Geldeingang auf unser Konto erhalten Sie eine weitere Bestätigungs-Email, mit der gleichzeitig ein Kaufvertrag über die Waren zustande kommt.

§ 3 Preise

(1) Die auf der Shopseite genannten Preise sind gültig. Versandkosten fallen nicht an.

§ 4 Zahlungsbedingungen; Verzug

(1) Die Zahlung ist ausschließlich per Vorkassen möglich.
(2) Sollte eine Zahlung nicht spätestens 14 Tage nach Bestellung auf unser Konto eingegangen sein, wird die Bestellung ohne weitere Hinweise gelöscht.
(3) Die Zahlung ist auf folgendes Konto zu überweisen:

Sparkasse Westerwald
Jens Wöllner
BIC: MALADE51AKI
IBAN: DE84 5735 1030 0150 1378 83

Geben Sie als Verwendungszweck bitte die Bestellnummer und Ihren
Vor-und Zunamen an.

§ 5 Lieferung

(1) Die bezahlten Karten liegen am Tag der Vorführung an der Abendkasse bereit und werden Ihnen unter der Angabe Ihres Namens ausgehändigt.
(2) Halten Sie auf Nachfrage die Bestätigungs-Email über den Zahlungseingang bereit.

§ 6 Widerruf; Umtausch

(1) Aus organisatorischen Gründen sind bezahlte Eintrittskarten, die über diesen Online-Shop gekauft wurden, generell von einer Rückgabe gegen Geld ausgeschlossen.
(2) Sofern die Kapazitäten des Online-Kontingents es zulassen, ist es möglich bezahlte Eintrittskarten (auch in Teilen) auf einen anderen Vorstellungstermin umzubuchen. Sollten im Online-Kontingent keine Eintrittskarten mehr für die gewünschte Vorstellung vorhanden sein, gilt (1).
(3) Wurden die Eintrittskarten am Tag der Aufführung nicht an der Abendkasse abgeholt, besteht kein Anspruch auf Erstattung der Kosten.
(4) Kann eine Aufführungen aufgrund von Umständen, für die die Bühnenmäuse Wissen Sorge tragen, nicht stattfinden, erhalten Sie Ihr Geld wieder zurück.

§ 7 Sonstiges

(1) Für alle Aufführungen gilt freie Platzwahl. Es können daher keine Plätze reserviert werden.
Lediglich für Rollstuhlfahrer kann nach Anmeldung ein spezieller Platz freigehalten werden.
(2) Die letzten Bestellungen für eine Aufführungen über den Online-Shop sind bis 7 Tage vor Veranstaltungstermin möglich. Danach werden keine Bestellungen für die jeweils anstehende Aufführung im Online-Shop angenommen. Übrige Vorverkaufsstellen, sowie die
Abendkasse stehen selbstverständlich weiterhin zur Verfügung.

§ 8 Gewährleistung

(1) Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart oder in den vorliegenden Allgemeinen
Geschäftsbedingungen erwähnt ist, richten sich Ihre Gewährleistungsansprüche nach den
gesetzlichen Bestimmungen des Kaufrechts (§§ 433 ff. BGB).